Philologie mit Befähigung zum Lehramt (Englisch, Deutsch)

Die Studenten des Studienganges Philologie erwerben das Wissen u.a. in den Bereichen Phonetik, Grammatik, Leseverstehen und Schreiben in der jeweiligen Fremdsprache. Praktische Sprachkenntnisse werden um das Wissen über Literatur, Geschichte, Landeskunde und sonstige allgemeine philologische Fächer ergänzt.

Die Lehrveranstaltung werden von den erfahrenen englischen und deutschen Philologen, darunter von vielen bekannten Professoren und Doktoren, geführt.

BERUFLICHE AUSSICHTEN

Das erworbene praktische Wissen über die jeweilige Fremdsprache (Englisch oder Deutsch), Landeskunde, Literatur und Geschichte (des englisch- oder deutschsprachigen Raumes) ermöglicht unseren Absolventen, eine Beschäftigung in verschiedenen Einrichtungen aus der Tourismus-, Medien- und Dienstleistungsbranche zu finden, wo gute Sprachkennnisse unerlässlich sind, sowie in Museen und Kultureinrichtungen (z.B. in Verlagen und Zeitschriftenredaktionen). Nach drei Jahren des Bachelorstudiums werden die Absolventen auf die Tätigkeit eines Fremdsprachenlehrers in der Grundschule oder im Kindergarten vorbereitet (nach dem Abschluss der Fachrichtung mit Befähigung zum Lehramt). Für diese Zwecke werden die Absolventen mit dem entsprechenden pädagogischen und psychologischen, und was besonders wichtig ist, mit dem methodischen Wissen ausgestattet. Während des Praktikums in der Schule, die 150 Stunden dauert, wird ihnen die Eigenart des Lehrerberufs näher gebracht. 

Bądź bliżej spraw Uczelni

Strona może wykorzystywać informacje zapisywane za pomocą plików cookies. Więcej informacji